Bilder Kappensitzung Lützkampen 2018

 

Beste Party-Stimmung in Lützkampen

 

Großes Engagement bei der Sitzung

 

Volles Haus melden die Karnevalisten aus Lützkampen auf der Sitzung, professionell moderiert von Sitzungspräsident Frank Reinard, begleitet vom gut gelaunten Elferrat. Das Publikum begeisterten nicht nur die vielen Tänzerinnen und Tänzer, sondern auch die Büttenredner Philipp Heinz als Doktor und Gerd Nelles als Lützi. Sketche, die Auftritte der Gastvereine und Partymusik rundeten das gelungene Programm ab. Besonders geehrt wurde Gerd Nelles, der nach über 30 Jahren Vorstandsarbeit für den Karneval in Lützkampen sein Amt abgibt.

 

Es tanzten: die Kinder- und Jugendgarde (Trainerinnen Iris Thelen und Alina Pütz), das Tanzmariechen Michelle Schier (Trainerin Ulrike Krump), das Tanzpaar Mona Dingels und Nicole Schier (Trainerin Iris Thelen), das Tanzpaar Marina Pütz und Johannes Hansen und die KVL-Garde (Trainerin Steffi Großmann)

 

Der Banküberfall wurde gespielt von David Dhur, Thorsten Müller, Stefan Thommes und Ina Gierenz, aus Dahnen kamen Axel, Anke und Antoinette Jakoby mit „Uguthe“ und Heinz und Uli Krump sah man in „Der kaputte Fernseher“ und „Sag die Wahrheit“. Einen Kinobesuch unternahmen Jojo Hansen, Joachim Schoden, Albert Pütz, Ralf Huberty und Heinz und Uli Krump.

 

Für geile Party-Mucke sorgten Firlefanz und der Partyboy Joachim Hens.

Kappensitzung am 27.01.2018

Unsere Kappensitzung steigt am 27.1.18 um 19.11 Uhr in der Turnhalle in Lützkampen. Einlass ab 17.30 Uhr.

 

Die heißbegehrten Sitzplätze könnt ihr ab dem 7. Januar 2018 ab 12 Uhr mittags unter der Rufnummer 06559 900670 reservieren.

 

 

Bereits jetzt stehen 14 Programmpunkte fest, darunter unsere KVL Garden, zwei KVL Tanzpaare, live Gig Firlefanz, Sketche Büttenreden, der Partyboy  und all das was ihr vom Lützkämper Karneval gewohnt seid. 

Kappensitzung 11.02.2017

 

Pressetext Kappensitzung des KV Lützkampen am 11.02.17

 

KV Lützkampen lässt es knallen
Büttenreden, Sketche, Blue Man Group und Live Musik – 400 Besucher

 

Die Lützkämper Karnevalisten boten auch in diesem Jahr wieder eine perfekte Sitzung, die für jeden Geschmack etwas zu bieten hatte. Besonders stolz sind die Lützkämper, dass  ihre Sitzung fast ohne bezahlte Auftritte klar kommt. Moderator und KVL Chef Frank Reinard mit seinem Elferrat, seinem Butler Thorsten Müller und Requisiteur Eric Meyer,  eröffneten um 19.11 Uhr das 5stündige Programm, welches von Dirk Bernhard musikalisch begleitet wurde,  in der Turnhalle in Lützkampen, die auch in den diesjährigen Sessionsorden schmückt.

 

Die von Iris Thelen und Alina Pütz trainierte KVL- Jugendgarde ließ die Beine durch die Luft fliegen und eröffnete phänomenal die Kappensitzung. (Natalie Nelles, Nicole u Michelle Schier, Mona Dingels, Fabienne Candels, Emelie Schier, Corinna Helten, Joelina Hontheim, Chiara Plier, Marie Ballmann, Hannah Oestges, Alyssa Williams, Sarah Schwalen und Noah Großmann)

 

 Dr. Philipp Heinz überzeugte das Publikum mit Insider-Storys aus seiner Arztpraxis und stellte Verquere Situationen mit seinen Patienten dar. Unser „Bauernmädchen“ Antoinette Jakoby lieferte eine tolle Rede in reinstem Luxemburgisch. Die Ohren mussten gespitzt bleiben um die vielen Pointen zu verstehen.  Lützi, alias Gerd Nelles, war wie immer für den Lokalteil der Sitzung verantwortlich. Die Sitzplatzreservierung der diesjährigen Kappensitzung war ein riesen Thema. Neben den Nachbardörfern und Lützkampen selbst war auch Donald Trump in die Rede integriert und es wurden einige Spitzen und auch „Lutscher“ verteilt. Man muss kein Lützkämper sein, um das alles zu verstehen.

 

Unser KVL-Tanzmariechen Michelle Schier(Trainerin Uli Krump) zeigte ihr Können auf der Bühne. Waghalsige Schritte und Sprünge zogen das Publikum in den Bann. Durch eine Verletzung konnte das KVL-Tanzpaar Mona Dingels und Nicole Schier( Trainer Iris Thelen) leider nicht an der Sitzung auftreten. Die KVL-Garde(Lisa u Elena Mertes, Mara, Laura u Sara Nelles, Sarah Thome, Jana Thomas, Saskia Becker), trainiert von Steffi Großmann, überzeugte mit ihrem Gardetanz auf der ganzen Linie. Das achtköpfige Ensemble erntete für ihren sehr anspruchsvollen Tanz sehr viel Applaus.

 

Bianc und Axel Rykal ließen sich mit einem Videoclip auf der Kappensitzung vertreten. Sie stellten dar, wie ein e  Führerscheinprüfung abgelegt wird. Ein Ehepärchen , dargestellt von Uli und Heinz Krump, erzählten in einem Sketch von ihren doch wohl etwas kompliziert geratenen Reisevorbereitungen bei denen sie sich mit einer sprechenden Waage auseinandersetzen mussten. Der Jugendverein Lützkampen (Stefan Thommes, Jojo Hansen, David Dhur, Linda Ludwig, Chantal Thome, Lisa u. Ina Gierenz) stellte eine Situation in einer Arztpraxis nach, bei der die Patienten im Wartezimmer einiges erlebten und sich aus anderen Lebenssituationen wieder erkannten.

 

Unser ehemalige s KVL Männerbalett ( Jojo Hansen, Joachim Schoden, Albert Pütz, Uli u Heinz Krump, Ralf Huberty)  brachte das Publikum mit dem Ratequiz „Was bin ich“ zum Kugeln.  Eine perfekt einstudierte Choreographie brachten die Zuschauer zum Staunen.

Endlich noch einmal mit im Lützkämper Karnevalsgeschehen: DIE BLUE MAN GROUP!! Diese drei  Lützkamper (Joachim Hens, Tino Pütz und Mario Becker) ließen die Halle erbeben. Ziemlich nah am Original ließen die Trommelschläge des Trios, die Lichtshow und das Auftreten der BMG das Publikum ausrasten.

 

So ging es weiter mit der riesigen Tanzgruppe, die „Eefler Stäänefliejer“ (Trainer Tamara Schmitz) die mit 27 Tänzer , darunter 4 KVL Mitglieder, die Lützkämper Turnhalle eroberten. Unser Partyboy Joachim Hens heizte dem Publikum auf der Zielgeraden mit seinen Hits ordentlich ein.

 

Einen grandiosen Höhepunkt der Lützkämper Sitzung zeigte die KVL Garde bei ihrem zweiten Auftritt an diesem Abend. Ein orientalisch angehauchter, aus vier Musiktiteln zusammengesetzter Tanz und mit männlicher Unterstützung (Arno Daufer) war mehr als genial.

 

Vor dem großen Finale der fast 70 Akteure auf der Bühne durfte Frank Reinard der Liveband „Firlefanz“ in Lützkampen den Startschuss für ihren Gig geben. Es hielt keinen Besucher mehr auf seinem Platz.

Bilder von der Kappensitzung 2017

Bilder von der Kappensitzung 2016

Bilder von der Kappensitzung 2016